Bauen, Einrichten & Versorgen

Mobilitätswende: Vivantes baut Infrastruktur für öffentlich zugängliche E-Ladesäulen weiter aus

Nachhaltiges Engagement für Umwelt- und Klimaschutz

02.12.2021 - An insgesamt vier Klinikstandorten können Patient*innen und Mitarbeitende ab sofort ihr elektrisch oder hybrid betriebenes Fahrzeug laden. In den kommenden Monaten sollen alle Standorte mit Ladestationen ausgerüstet werden.

Das Angebot steht ab sofort an den Vivantes Klinika Am Urban, Spandau, Humboldt sowie Kaulsdorf zur Verfügung. Autofahrer*innen können sich direkt vor Ort mit ihrem Smartphone über einen QR-Code  registrieren und den Service sofort nutzen. Die Abrechnung erfolgt individuell über den jeweiligen Anbieter.

Dr. Eibo Krahmer, Vivantes Geschäftsführer für Finanzen, Infrastruktur und Digitalisierung:
„Vivantes treibt den Ausbau der E-Ladeinfrastruktur an unseren Klinikstandorten aus zwei Gründen voran: Wir leisten sowohl einen Beitrag zur Mobilitätswende in der Hauptstadt als auch für den Umwelt- und Klimaschutz vor Ort. Mit der ständigen Weiterentwicklung unserer Infrastruktur setzen wir Zeichen und sind auch mit diesem Angebot für die Berliner*innen da – wie auch in der medizinischen Versorgung.“

Die maximale Nutzungsdauer der Ladestellen beträgt vier Stunden – anschließend werden zusätzliche Standgebühren fällig. So soll erreicht werden, dass die Ladestationen möglichst vielen Nutzer*innen zur Verfügung stehen.

E-Bike-Ladestationen für Mitarbeitende des Vivantes Klinikum Am Urban
Zusätzliche Ladestationen für PKW gibt es auch in der Vivantes Konzernzentrale in Berlin-Reinickendorf sowie am kürzlich eröffneten Logistikzentrum in Berlin-Spandau. Am Vivantes Klinikum Am Urban können Mitarbeitende außerdem kostenlos ihre E-Bikes aufladen.

E-Mobilität ist Teil der Vivantes Strategie 2030
Vivantes wird die E-Mobilität in den kommenden Jahren insgesamt stärken. Die Maßnahmen sind Bestandteil des Handlungsfeldes „Verantwortung“ in der Unternehmensstrategie „Vivantes 2030“. Ziel ist es hier unter anderem, die Schadstoffbelastung zu senken und den Vivantes Fuhrpark mehr und mehr auf elektrisch betriebene Fahrzeuge umzustellen.

Kontakt

Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH

Aroser Allee 72-76
13407 Berin

+49 30 13011 0
+49 30 13011 1302

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!