Unternehmen

Insight Agents wird zu Agfa HealthCare Imaging Agents

04.11.2011 -

Agfa HealthCare gibt die Namensänderung von Insight Agents GmbH in Agfa HealthCare Imaging Agents GmbH bekannt.

Das deutsche Unternehmen Insight Agents, das generische Kontrastmittel herstellt, wurde im Januar 2010 von Agfa HealthCare übernommen. Agfa HealthCare wird von der Umbenennung beim Ausbau seiner Vertriebsaktivitäten in ganz Europa sowie weltweit profitieren.

Kontrastmittel als logischer Bestandteil des Portfolios

Der Erwerb von Insight Agents zielte darauf ab, den Geschäftsbereich Imaging von Agfa HealthCare mit Produkten zu erweitern, die zunehmend in der Bildgebenden Diagnostik genutzt werden. Die Produkte sind eine logische Ergänzung der erfolgreichen Imaging Palette des Unternehmens.

Die Namensänderung unterstützt Wachstumsziele

Die Namensänderung von Insight Agents in Agfa HealthCare Imaging Agents wird eine maßgebliche Rolle beim Ausbau bestehender Vertriebsaktivitäten für generische Kontrastmittel sowohl in Europa als auch weltweit spielen. "Agfa HealthCare ist bekannt für seine fundierte Kompetenz in Bezug auf Technologien für das Gesundheitswesen und klinischen Bedarf", kommentiert Dirk De Langhe, Global Business Unit Manager Imaging Agents, Agfa HealthCare. "Wir verfolgen auch das klare Ziel, kontinuierlich Qualität und Lieferzeiten zu verbessern sowie den Erwartungen der Anwender gerecht zu werden. Wir werden auf unsere Stärken setzen, um das Wachstumspotenzial aus der Übernahme und anschließenden Namensänderung zu maximieren."

Generische Kontrastmittel erfüllen Kosten- und Qualitätsansprüche

Durch den zunehmenden Bedarf an Bilddiagnostik in aufstrebenden Märkten kommt generischen Kontrastmitteln eine wichtige Rolle zu. "Die Kosten im Gesundheitswesen stehen momentan unter einem starken Druck, aber die Konzentration auf Qualität ist immer noch maßgeblich", sagt Dirk De Langhe. "Unsere generischen Kontrastmittel erfüllen beide Erfordernisse."

Agfa HealthCare Imaging Agents plant, sein Kontrastmittel-Portfolio durch die Entwicklung von neuen Produkten zu erweitern, wenn bestehende Patente Dritter ablaufen.

 

Kontakt

Dedalus HealthCare GmbH

Konrad-Zuse-Platz 1-3
53227 Bonn

+49 228 2668 000
+49 228 2668 001

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus